MaturesForFuck – mein großer Test der populären Dating-Seite

Zum Anbieter!

Die Vorteile von MaturesForFuck

Während im Jahre 2021 immer mehr Dating-Portale mit undefinierter Zielgruppe auf den Markt gelangen, worunter die Erfolgschancen aufgrund unterschiedlicher Interessen und Erwartungen der einzelnen Mitglieder leiden, lassen sich die Zielgruppe und die Wünsche der Mitglieder bereits im Namen meines Testsiegers ablesen.

Das MILF-Dating-Portal richtet sich an Männer, die sinnliche Treffen mit älteren Frauen wünschen sowie an ältere Damen, die sich von jungen Männern angezogen fühlen. Die klar definierte Zielgruppe erhöht die Erfolgschancen auf dem Nischenportal, auf dem Abenteuer und Affären großgeschrieben werden.

Den größten Mitgliederanteil auf der Plattform nehmen ältere Damen ein, die sich nach Abenteuern mit jüngeren Männern sehnen. Die Tatsache, dass sich auf der Plattform Menschen mit ähnlichen Dating-Zielen treffen, erhöht die Erfolgschancen jedes einzelnen Mitgliedes.

Aber das ist natürlich nicht der einzige Grund, was die Plattform so besonders macht. Beim Portal handelt es sich nicht um ein deutsches, sondern um ein internationales Unternehmen, was es den Mitgliedern ermöglicht, auch weltweit auf Partnersuche zu gehen. Die internationale Nutzerdatenbank ist nicht regional beschränkt, sodass man sich beispielsweise als deutscher Nutzer noch vor dem Urlaub einen Urlaubsflirt im Zielland suchen kann.

Und hier kommen die Chatfunktionen der Plattform ins Spiel. Es gibt wohl kaum ein anderes Portal, was mit solch unterschiedlichen und vielseitigen Funktionen punkten kann. Von einer detaillierten Profilsuche, mit der man den Traumpartner nach ganz genauen äußerlichen Merkmalen filtern kann, über moderne Swiping-Games, wie man sie vor allem von mobilen Applikationen kennt, bis hin zum Versand von Massennachrichten gibt es hier alles, was man sich von einer guten Flirt-Plattform wünschen kann.

Zum Schluss gilt es noch das tolle Preis-Leistung-Verhältnis hervorzuheben. Die Plattform ist vielleicht nicht die günstigste, dafür rechtfertigen die Erfolgschancen den Preis allemal. Auf die Kostenstruktur des Anbieters werde ich später eingehen.

  • Ein Portal mit klar definierter Zielgruppe
  • MILF Dating / Abenteuer / Affären
  • Hohe Erfolgschancen
  • Ein hoher Nutzeranteil von älteren Damen
  • Weltweite Nutzerdatenbank
  • Eine Vielzahl von Chatfunktionen
  • Faires Preis-Leistung-Verhältnis.

Ein paar Nachteile von MaturesForFuck

Trotz der hohen Mitgliederzahlen hat es der Anbieter bis dato noch nicht geschafft, eine mobile App für Android oder iOS zu entwerfen. Jedoch muss fairerweise erwähnt werden, dass die Seite mobilfreundlich gestaltet wurde und sich die Inhalte automatisch den Bildschirmen von mobilen Geräten anpassen. Somit wird auch ein hoher Nutzerkomfort für mobile Nutzer gewährleistet.

Des Weiteren ist eine kostenlose Mitgliedschaft zwar prinzipiell möglich, jedoch liefert diese nicht den gewünschten Mehrwert. Nach der kostenlosen Anmeldung können sich Nutzer in aller Ruhe auf der Plattform umsehen, um einen ersten Eindruck zu erhalten. Aber leider kann nicht effektiv geflirtet werden, da mit der kostenlosen Mitgliedschaft den Nutzern nur 5 Nachrichten pro Tag eingeräumt werden. Das bedeutet konkret, dass Nutzer unbedingt die Premium-Variante wählen sollten.

  • Keine mobile App
  • Kostenlose Mitgliedschaft zu eingeschränkt.

Was hat MaturesForFuck zu bieten?

Egal wie nutzerfreundlich die Oberfläche oder wie günstig die Gebühren sind, das Wichtigste bei einer Dating-Plattform sind immer noch die Erfolgschancen jedes einzelnen Mitgliedes – und genau hier kann der Anbieter überzeugen.

Mit der Premium-Mitgliedschaft ist es nämlich möglich, sich einen riesigen Freundeskreis an gleichgesinnten Partnern aufzubauen, sodass man die nötige Abwechslung findet. Die Gemeinschaft ist aufgeschlossen und offen für Abenteuer. Gerade, wenn es um Nischenthemen wie MILF-Dating geht, ist ein gut funktionierendes Portal schon fast Voraussetzung, um die oft geheimgehaltenen Wünsche in die Tat umzusetzen.

Hier kommt den Mitgliedern vor allem die große Nutzerdatenbank zugute. Der Betreiber Howlogic KFT hat nicht nur eine, sondern gleich ein ganzes Netzwerk von Flirtportalen eingerichtet, die sich eine Nutzerdatenbank teilen. Somit lässt sich auch erklären, warum man in fast jeder Region auf eine große Auswahl an Mitgliedern trifft.

Das Portal kann sich gut und gerne als eine Mischung aus traditioneller Partnervermittlung und moderner Single-App bezeichnen, da man hier, wie bei einer Partnervermittlung, auch eine Vielzahl von potenziellen Traumpartnern vorgeschlagen bekommt, die genau dem eigenen Beuteschema entsprechen. Daneben lassen sich Dating-Games spielen, wie man sie von modernen Dating-Apps gewohnt ist: Eine tolle Mischung, die die Partnersuche kurzweilig und effizient gestaltet.

  • Premium-Mitgliedschaft verspricht viel Erfolg bei der Partnersuche
  • Mischung aus Partnervermittlung und moderner App.

Daten & Fakten zu MaturesForFuck

Die Plattform wird von der Howlogic KFT betrieben, einem großen Single-Netzwerk mit Sitz in Ungarn. Die Seite ist international ausgerichtet und erlaubt Menschen aus aller Welt, miteinander in Kontakt zu treten.

Das Erfolgsrezept von Howlogic KFT besteht darin, dass sich mehrere MILF-Dating-Portale eine einzige Nutzerdatenbank teilen. Somit lässt sich erklären, warum die Nutzeranzahl dementsprechend hoch ausfällt. Howlogic KFT betreibt international eine Vielzahl ähnlicher Portale mit den gleichen Eigenschaften und Preisstrukturen, sodass Nutzer plattformübergreifend von den Services Gebrauch machen können.

Des Weiteren ist der Betreiber bekannt für die hohen Sicherheitsstandards der unterschiedlichen Dating-Plattformen. Integrierte Video- und Audiochats ermöglichen es den Nutzern, das Gegenüber zu sehen und zu hören, ohne hierbei Daten über sich preisgeben zu müssen. Unterschiedliche Sicherheitsmodi schützen zudem vor Fake-Profilen.

Jetzt testen!

Folgende MaturesForFuck-Alternativen sind im Netz zu finden

Wer noch Zweifel hat, ob das Portal wirklich den eigenen Ansprüchen gerecht wird, sollte sich nach Alternativen umschauen. In diesem Abschnitt liste ich andere Portale auf, die sich an die gleiche Zielgruppe richten.

  • MilfFinder gilt als eines der weltweit beliebtesten MILF-Dating-Portale. Hier geht es ebenfalls weniger um die große Liebe, sondern um Affären und kurzweilige Bekanntschaften.
  • Mingle ist ein weiteres internationales Portal, das sich auf Cougar-Dating spezialisiert hat. Hier stehen nicht nur Abenteuer, sondern auch Beziehungen im Vordergrund. Mingle ist nicht nur per Browser, sondern auch als App erhältlich.
  • Zum Schluss sollten Nutzer noch unbedingt einen Blick auf CougarLife werfen. Als eines der am längsten etablierten Portale auf dem Markt genießt die Plattform einen hervorragenden Ruf.

Auch wenn alle Portale ihre Daseinsberechtigung haben, ist eine Vielzahl von internationalen Dating-Portalen hierzulande weniger bekannt. Dies liegt vor allem daran, dass sich das Marketing auf den englischsprachigen Raum beschränkt. Dies ist glücklicherweise bei meinem Testsieger anders. Das Portal gilt als eines der beliebtesten MILF-Plattformen im deutschsprachigen Raum und ist schon alleine deshalb einen Besuch wert.

Mitgliederstruktur: Für wen ist MaturesForFuck geeignet?

Das Portal zieht vor allem zwei Sorten von Nutzern an. Zuallererst sind natürlich weibliche Nutzer im höheren Alter zu nennen, die den größten Nutzeranteil auf der Plattform ausmachen: Frauen ab 35 und älter sind hier bei weitem in der Überzahl.

Daneben wird das Portal natürlich auch von Männern besucht. Auch wenn der Großteil der Männer unter 30 ist, ist hier jedes Alter in ausreichender Zahl vertreten. Generell ist auf der Plattform jeder willkommen, der Interesse an einem jüngeren oder älteren Partner mitbringt. Auch gleichgeschlechtliche Beziehungen sind auf der Plattform willkommen.

Der Anmeldeprozess bei MaturesForFuck

Wer bereits jetzt Lust bekommen hat, sich beim Anbieter kostenlos und unverbindlich anzumelden, kann sich innerhalb weniger Minuten registrieren. Im Folgenden beschreibe ich genauer den Anmeldeprozess auf dem MILF-Portal.

Im ersten Schritt genügt es, das Anmeldeformular auf der Startseite des Anbieters auszufüllen. Hierzu werden einige Informationen, wie das eigene und gesuchte Geschlecht, das Alter und der Standort sowie eine gültige E-Mail-Adresse und ein dazugehöriges Passwort benötigt.

Sobald Nutzer auf „JOIN NOW“ klicken, wird ein vierstelliger Registrierungscode an die angegebene E-Mail-Adresse versendet, der im nächsten Fenster eingegeben werden muss. Anschließend sind die Nutzer bereits registriert und werden im nächsten Schritt dazu aufgefordert, ein Profilfoto hochzuladen und weitere Angaben zu tätigen. Dieser Schritt ist optional und kann auch zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt werden.

Wer sich das erste Mal auf der Plattform befindet, sieht das Menü in englischer Sprache. Die Spracheinstellungen lassen sich jedoch mit nur einen einzigen Klick auf der Startseite umstellen. Somit können die Profilangaben auch in deutscher Sprache eingestellt werden.

Kostenlos anmelden!

Die Profilinformationen von MaturesForFuck

Die Profilerstellung auf der Plattform ist genauso einfach wie die Anmeldung und dauert in der Regel weniger als 5 Minuten. Das Wichtigste sind natürlich auch hier die Profil- und Galeriefotos, sodass sich die Mitglieder ein ganz genaues Bild vom Gegenüber machen können. Seit Neuestem ist es auch möglich, kurze Videoclips hochzuladen und hierdurch die Chancen auf ein Date noch weiter zu erhöhen.

Die Statusleiste erlaubt es den Nutzern, einen kurzen Freitext zu schreiben, um dem Profil einen individuellen und persönlichen Touch zu verleihen.

Zum Schluss lassen sich noch genauere Angaben zur Person und den äußerlichen Merkmalen machen. Selbst wenn man bereits Fotos hochgeladen hat, ist es empfehlenswert, diese Informationen auszufüllen, da man hierdurch anhand der Suchfunktion leichter von anderen Nutzern gefunden werden kann.

Bedienung und Design der Online-Börse

Die Bedienung ist intuitiv, sodass ich mich bereits nach wenigen Minuten zu Recht gefunden habe. Die Menüführung wurde so gestaltet, dass Nutzer mit nur einem Klick alle wichtigen Funktionen erreichen können. So lässt sich vom Startmenü aus die Profilsuche starten, Nutzer ansprechen oder Massennachrichten verschicken – alles mit nur einem einzigen Klick.

Negativ lässt sich lediglich festhalten, dass einige Kontoeinstellungen versteckt sind. Wer beispielsweise E-Mail-, SMS- oder andere Benachrichtigungen abschalten möchte, muss hierzu im ersten Schritt auf „Konto löschen“ klicken. Hierhin verirren sich Nutzer eher zufällig.

Wie funktioniert MaturesForFuck?

Der Anbieter hat eine Reihe von attraktiven Chatfunktionen eingerichtet, die die Funktionalität von traditionellen Partnervermittlungen mit vielen Features von modernen Dating-Apps verbinden.

Der effiziente Suchfilter

Die meisten Nutzer wissen genau, wonach sie suchen, egal, ob es um die Größe, Haarfarbe und natürlich das Alter geht. Beim Testsieger lassen sich schnell und einfach die Partner suchen, die genau dem eigenen Beuteschema entsprechen.

Swipe Games

Wer spielerisch an die Partnersuche herangehen möchte, ist in der „Gefällt Mir“-Galerie bestens aufgehoben. Hier können Nutzer die Fotos anderer Mitglieder bewerten oder diese direkt anschreiben, falls Interesse besteht.

Massennachrichten durch Flirtcasts versenden

Wer die Erfolgsquote erhöhen möchte, sollte sich unbedingt Flirtcast anschauen. Hier können vorgefasste Nachrichten ausgewählt werden, die an eine Vielzahl von Nutzern gleichzeitig versendet werden. Somit kann man mit nur einer einzigen Nachricht eine Vielzahl von Antworten erhalten.

Gratis Testen!

Wie hoch sind die Erfolgschancen?

Eine eingegrenzte Zielgruppe mit den gleichen Flirtzielen, eine riesige weltweite Nutzerdatenbank sowie eine Vielzahl von effizienten Chatfunktionen sind beste Voraussetzungen für den Erfolg jedes einzelnen Mitgliedes. Und genau aus diesen Gründen sticht die Plattform hervor. Wer sich hier anmeldet, ganz unabhängig vom Alter und Geschlecht, kann deutschland- und weltweit genau den passenden Traumpartner finden, der den eigenen Vorstellungen entspricht.

Gibt es eine mobile App?

Zum Zeitpunkt meines Tests gibt es leider keine eigene mobile App auf dem Markt, was aber die Nutzerfreundlichkeit nicht weiter einschränkt. Denn anstelle einer App wurde die Internetseite mobilfreundlich gestaltet, was bedeutet, dass sich die Inhalte wie Fotos oder Texte automatisch der Bildschirmgröße von mobilen Geräten anpassen. Dennoch bleibt natürlich zu hoffen, dass zukünftig auch eine mobile App bereitgestellt wird.

Was kostet die Nutzung von MaturesForFuck?

Die Gebühren der Plattform unterscheiden sich je nach der Zahlungsmethode. Die Plattform akzeptiert Visa oder Mastercard und SEPA-Überweisungen. Zu Zeiten meines Tests wurde ein Rabatt von 50% angeboten.

Im Folgenden ein Überblick über die Gebühren:

Visa oder Mastercard

  • 3 Tage – täglich 2,13€ – gesamt: 6,39€
  • 1 Monat – monatlich 75,56€ (mit Rabatt 37,78€)
  • 3 Monate – monatlich 51,41€ (mit Rabatt 25,71€) – gesamt: 154,23€ (mit Rabatt 77,12€)
  • 6 Monate – monatlich 42,84€ (mit Rabatt 21,42€) – gesamt: 257,04€ (mit Rabatt 128,52€).

SEPA-Überweisung

  • 14-Tage-Probemitgliedschaft – täglich 0,99€ – gesamt: 13,86€
  • 3 Monate – monatlich 51,41€ (mit Rabatt 25,71€) – gesamt: 154,23€ (mit Rabatt 77,12€)
  • 6 Monate – monatlich 42,84€ (mit Rabatt 21,42€) – gesamt: 257,04€ (mit Rabatt 128,52€)
  • 12 Monate – monatlich 34,27€ (mit Rabatt 17,13€) – gesamt: 411,24€ (mit Rabatt 205,61€).

Was ist der Unterschied zwischen der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft und der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft?

Die Premium-Mitgliedschaft beinhaltet:

  • Unbegrenzte Chats
  • Große Fotos
  • „Suche nach“-Infos
  • Erweiterte Suche
  • Teilen von Fotos und Videos.

Die Basis-Mitgliedschaft beinhaltet:

  • 5 Nachrichten pro Tag
  • Eingeschränkte Profileinsicht
  • Limitierte Suchoptionen.
Jetzt kostenlos testen!

Sind MaturesForFuck-Profile wirklich anonym?

Natürlich sollten sich Nutzer nicht nur über das Angebot, sondern auch über die Sicherheitsvorkehrungen informieren, denn schließlich geht es um private Daten und Informationen, die man unter Umständen nicht veröffentlichen möchte.

Wer sich die Datenschutzbestimmungen anschaut, wird nichts Ungewöhnliches im Gegensatz zu anderen Anbietern feststellen können. Als EU-Anbieter ist der Betreiber an die EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gebunden, was Nutzern ein hohes Maß an Sicherheit garantiert.

Daneben hat der Anbieter auch einen Fake-Profil-Schutz eingerichtet, in dem die Nutzer einstellen können, dass sie beispielsweise nur noch von verifizierten Nutzern angesprochen werden möchten.

Trotz der guten Rahmenbedingungen liegt es natürlich an jedem Nutzer selbst, sich bestmöglich zu schützen. Das bedeutet konkret, dass private Informationen, die Rückschlüsse auf die eigene Identität zulassen, nicht veröffentlicht werden sollten.

Kündigung der Premium-Mitgliedschaft

Wer eine Premium-Mitgliedschaft vorzeitig kündigen möchte, kann hierzu auf „Meine Einstellungen“ und anschließend auf „Konto löschen“ klicken. Im ersten Schritt werden Nutzer dazu aufgefordert, ihr Passwort erneut einzugeben, bevor Sie die Mitgliedschaft kündigen oder weitere Kontoeinstellungen vornehmen können.

Im Anschluss werden Nutzer durch einen 5-Schritte-Prozess geleitet, an dessen Ende die Kündigung des Kontos steht. Nutzer sollten sich darüber im Klaren sein, dass mit der Kontolöschung alle Premium-Vorteile verloren gehen, inklusive der Kontakte, die auf der Plattform geknüpft wurden.

Hilfe & Support von MaturesForFuck

Der Kundenservice kann sich sehen lassen und spricht für die Kundennähe des Anbieters. Sogar kostenfreien Mitgliedschaften wird eine telefonische Kundenhotline angeboten, an die man sich bei brennenden Fragen wenden kann. Premium-Mitgliedschaften werden bei der Bearbeitungsdauer priorisiert behandelt.

Während meines Tests habe ich den Kundenservice eine Reihe von Fragen bezüglich der Anwendungen, Sicherheitsstandards und dem Angebot gestellt. Ich wurde stets freundlich und professionell behandelt. E-Mail-Anfragen werden im Regelfall innerhalb von wenigen Werktagen beantwortet – ein toller Service, der den meisten anderen Betreibern um Längen voraus ist.

Jetzt ausprobieren!

Fazit des Praxistests: Meine Erfahrungen

In meinem ausführlichen Praxistest habe ich das Portal von mehreren Wochen ausgiebig getestet. Das Kennenlern-Portal überzeugt durch hohe Erfolgschancen, eine einfache Anwendung und internationale Kontaktmöglichkeiten.

Im Gegensatz zu den meisten anderen MILF-Dating-Portalen fällt die Nutzeranzahl in Deutschland relativ groß aus, sodass auch hierzulande Nutzer ganz auf ihre Kosten kommen. Was mir besonders gefallen hat, ist die gelungene Kombination aus traditioneller Partnervermittlung und moderner Dating-App.

Wer jetzt Lust bekommen hat, sich beim Testsieger anzumelden, sollte unbedingt einen Blick auf die Premium-Mitgliedschaften werfen. Die kostenlose Mitgliedschaft ist leider zu eingeschränkt, um ein tolles Flirterlebnis zu gewährleisten. Um die Kosten so gering wie möglich zu halten, empfiehlt sich hier mindestens die 6-monatige Mitgliedschaft. Alles in allem, bin ich mit der Dating-Plattform begeistert!

FAQ

Ist MaturesForFuck seriös?

Hinter dem Portal steht der namhafte europäische Betreiber Howlogic KFT, was für die Seriosität und Vertrauenswürdigkeit des Portals spricht.

Wie viel kostet eine MaturesForFuck-Mitgliedschaft?

Eine Premium-Mitgliedschaft ist bereits ab 34,27€ (mit Rabatt 17,13€) monatlich erhältlich.

Was für Mitglieder finde ich auf MaturesForFuck?

Die meisten Mitglieder sind ältere Frauen sowie jüngere Männer, jedoch finden sich Mitglieder aller Altersklassen auf der Plattform wieder.

Wie schnell reagiert der MaturesForFuck-Kundenservice?

Schriftliche Anfragen werden in ein bis zwei Werktagen beantwortet. Die Kennenlern-Plattform bietet auch einen telefonischen Kundenservice an.