SnapRendezvous Test – das kann die Dating-Plattform

Zum Anbieter!

Die Vorteile von SnapRendezvous zu genießen

Die meisten Partnersuchenden kennen das Problem: Man möchte sich auf einer Webseite registrieren und muss hierzu einen unnötig langen Anmeldeprozess durchlaufen, nur um am Ende festzustellen, dass die Seite nicht den eigenen Anforderungen entspricht. Diesem Problem hat sich die SnapRendezvous-Plattform angenommen und ein Portal ins Leben gerufen, bei dem sich die Nutzer schnell und einfach anmelden und kostenlos ein eigenes Bild von der Oberfläche und Gemeinschaft machen können.

Hierbei handelt es sich um ein allumfassendes und gleichzeitig einfaches Dating-Portal, das eine Vielzahl von Chatfunktionen in einem einzigen Menü vereint – von einer präzisen Suchfunktion, über Swiping-Spiele bis hin zu Massennachrichten haben Nutzer hier eine Vielzahl von Möglichkeiten, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten. Natürlich sollten Nutzer nicht nur auf die Funktionalität, sondern auf die Gemeinschaft achten. Die SnapRendezvous-Plattform ist keine deutsche, sondern eine internationale Plattform, auf der man mit Menschen aus der ganzen Welt ins Gespräch kommen kann. Jedoch handelt es sich bei Deutschland um einen der Hauptmärkte, was bedeutet, dass hierzulande die Nutzeranzahl besonders hoch ausfällt.

Wer effektiv flirten möchte, kann sich für mehrere Abonnements entscheiden, die sich nicht in ihrer Funktionalität, sondern lediglich in der Länge der Laufzeit voneinander unterscheiden. Die Preise der Premium-Mitgliedschaft sind fair und ermöglichen es den Mitgliedern, unbegrenzt Nachrichten zu versenden und alle Funktionen der Webseite unbegrenzt zu nutzen – hier lohnen sich besonders die vielen Rabattaktionen, die der Anbieter auf Lager hat.

  • Ein allumfassendes Dating-Portal
  • Sowohl für lockere Flirts, als auch für die ganz große Liebe
  • Zielgerichtete Partnersuche durch präzise Suchfunktion
  • Intensive Kommunikation durch verschiedene Chatfunktionen
  • Weltweite Partnersuche
  • Hohe Mitgliederanzahl in Deutschland
  • Faires Preis-Leistung-Verhältnis.

Ein paar Nachteile von SnapRendezvous

Die Plattform bietet eine Vielzahl von Vorteilen an, die das Portal aus der Masse der Dating-Anbieter herausstechen lassen. Aber natürlich gibt es auch einige Nachteile, die nicht unerwähnt bleiben sollten. Zu Zeiten des Tests gibt es beispielsweise keine eigene App, die man von Google Play oder dem Apple Store herunterladen könnte. Dies ist jedoch nicht weiter tragisch, da die Browser-Version mobilfreundlich gestaltet ist und sich hierdurch automatisch den mobilen Bildschirmen anpasst.

Daneben ist es ebenfalls bedauerlich, dass die kostenlose Basis-Version zu limitiert ist, um effektiv zu flirten. Mit der kostenlosen Version können Nutzer nur 5 Nachrichten am Tag verschicken. Die Basis-Version bietet aber dennoch die Möglichkeit an, einen guten ersten Eindruck von der Plattform zu erhalten, andere Profile einzusehen und auch selbst erste Profildaten anzulegen.

  • Keine Applikation für mobile Partnersuche
  • Limitierte Basis-Version.

Was hat SnapRendezvous zu bieten?

Die Dating-Plattform hat sich bewusst nicht nur auf Abenteuer und Affären spezialisiert, sondern lässt die Mitglieder selber entscheiden, warum sie sich hier anmelden. Auch wenn Abenteuer und Affären sicherlich nicht komplett ausgeschlossen sind, liegt der Zielmarkt des Anbieters Flirts, Partnerschaften und der ganz großen Liebe.

Der Anbieter legt hierbei den Fokus auf eine unkomplizierte Nutzererfahrung. In den letzten Jahren haben sich nämlich viele Portale entwickelt, die die Nutzer durch einen langen Anmeldeprozess leiten, was nicht selten zu Frustration führt. Das SnapRendezvous-Portal ist dagegen anders: Die Basis-Mitgliedschaft lässt sich in weniger als 5 Minuten abschließen und bietet den Mitgliedern einen ersten gehaltvollen Einblick in das reichhaltige Nutzermenü.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Plattformen ist es hier sogar möglich, nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt auf Partnersuche zu gehen. Der Grund hierfür findet sich bei der HOWLOGIC KFT, einem bekannten europäischen Anbieter, der eine Vielzahl von internationalen Dating-Portalen und Agenturen ins Leben gerufen hat. Hierdurch ist es den Nutzern möglich, schnell und einfach mit der riesigen Community in Kontakt zu treten.

  • Für prickelnde Flirts und die ganz große Liebe
  • Anmeldung in weniger als 5 Minuten
  • Partnersuche in der Nähe und weltweit
  • Ein vertrauenswürdiger Anbieter.

Daten & Fakten zu SnapRendezvous

Das SnapRendezvous-Dating-Portal wird von der HOWLOGIC KFT betrieben – einem europäischen Anbieter, der eine Reihe von ähnlichen Dating-Portalen für den internationalen Markt entwickelt hat. Das Portal kann durch eine Reihe von Chatfunktionen überzeugen, die sich in dieser geballten Form nicht bei anderen Anbietern finden. In diesem Testbericht wird später noch genauer auf die Suchfunktion, die „Gefällt Mir“-Galerie und die Flirtcast-Funktion eingegangen.

Die Zielgruppe der Plattform sind Menschen, die nach Flirts und Partnerschaften Ausschau halten. Hierbei geht es primär um die ganz große Liebe, wobei prickelnde Abenteuer natürlich nicht ausgeschlossen sind. Das Portal ist vor allem im englischsprachigen Raum beliebt, hat aber auch in Deutschland einen seiner Zielmärkte, was die hohen Nutzerzahlen hierzulande erklärt.

Wobei das Portal aber wirklich punkten kann, ist das ausgeglichene Geschlechterverhältnis. Egal, ob man sich als Frau oder Mann anmeldet und ob man nach heterosexuellen oder gleichgeschlechtlichen Partnerschaften Ausschau hält, man hat immer genug Partner zur Auswahl. Im Jahre 2021 geht HOWLOGIC KFT mit dem Portal in die Vollen und wirbt mit einer 30%-Rabatt-Aktion, was die Anmeldung noch einmal attraktiver macht.

Jetzt testen!

Diese SnapRendezvous –Alternativen sind im Netz zu finden

Im Jahre 2021 gibt es eine Reihe von Dating-Portalen, die um eine ähnliche Zielgruppe wie der Betreiber werben. In diesem Abschnitt zeigen wir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den bekanntesten Konkurrenzportalen auf.

  • Tinder ist eines der beliebtesten Casual-Dating-Portale, was für die mobile Nutzung erstellt wurde. Die Funktionalität kann hierbei mit der „Gefällt Mir“-Galerie von der SnapRendezvous-Plattform verglichen werden. Tinder steht vornehmlich für Abenteuer und Affären.
  • Bumble.com funktioniert auf den ersten Blick ganz ähnlich wie Tinder, hat jedoch die spezielle Funktion eingerichtet, dass nur Männer von Frauen im ersten Schritt angesprochen werden können. Dies hat den Vorteil, dass plumpe Anmachsprüche, wie man sie von anderen Portalen kennt, hier weniger vorkommen. Jedoch ist eine präzise Partnersuche auch hier nicht möglich.
  • ElitePartner ist ein Portal, bei dem potenzielle Partner anhand eines Beziehungstests zusammengebracht werden. Hier geht es ausschließlich um langfristige Partnerschaften und die Zielgruppe besteht zum großen Teil aus Akademikern. Der Anmeldeprozess nimmt sehr viel Zeit in Anspruch.

Auch wenn alle Portale sicherlich ihre Daseinsberechtigung haben, bleibt festzuhalten, dass die SnapRendezvous-Plattform die meisten Funktionen der oben genannten Konkurrenten miteinander vereint. Hier gibt es beispielsweise eine präzise Suchfunktion, ein Swiping-Game sowie die Möglichkeit, Massennachrichten an verschiedene Nutzer zu senden – und das bei einer Anmeldung in weniger als 5 Minuten.

Mitgliederstruktur: Für wen ist SnapRendezvous geeignet?

Das Portal kann gut und gerne als Allrounder-Plattform bezeichnet werden, da es offen für eine Vielzahl von Mitgliedern und Bedürfnissen ist. Hierbei handelt es sich vornehmlich um Menschen, die auf der Suche nach Flirts und der ganz großen Liebe sind. Jedoch werden auch Mitglieder, die nach Abenteuern Ausschau halten, hier fündig werden.

In der Gemeinschaft ist jedes Geschlecht, Alter und Neigung willkommen. Durch die hohe Nutzeranzahl in Deutschland ist es daher problemlos möglich, genau das zu finden, wonach man sucht. Auch wenn der Anbieter keine genauen Daten zu den Mitgliedern veröffentlicht hat, trifft man hier vor allem auf einen Altersschnitt um die 30 Jahre – jedoch kann hier jeder Topf den passenden Deckel finden.

Der Anmeldeprozess bei SnapRendezvous

In diesem Abschnitt werden die Leser durch den Anmeldeprozess geleitet. Wie bereits angedeutet, kann die Anmeldung innerhalb von nur 5 Minuten abgeschlossen werden. Auch wenn die erstmalige Registrierung nur in Englisch zur Verfügung steht, sollte dies niemanden abschrecken, da das Hauptmenü später auf Deutsch umgestellt werden kann. Im ersten Schritt gilt es, das eigene und gesuchte Geschlecht, das Alter, die E-Mail-Adresse und ein Passwort anzugeben. Der Standort wird vom System automatisch ermittelt, kann aber auch manuell geändert werden.

Sobald man auf „Join Now“ geklickt hat, wird ein vierstelliger Zahlencode an die angegebene E-Mail-Adresse versendet, den es im nächsten Fenster einzugeben gilt. Sobald dieser Schritt abgeschlossen wurde, ist man bereits Mitglied und kann anschließend ein Profil anlegen.

Kostenlos anmelden!

Die Profilinformationen von SnapRendezvous

Nach erfolgreicher Registrierung sollte als Nächstes ein Profil angelegt werden. Die Profilangaben beschränken sich hierbei auf die wichtigsten äußerlichen Merkmale wie Größe, Gewicht, Figur, Haarfarbe sowie einige Informationen über die persönlichen Lebensumstände, wie beispielsweise der Kinderwunsch oder die Religion. Selbst Mitglieder, die Fotos und Videos von sich hochladen, sollten unbedingt alle Informationen ausfüllen, da dies die Wahrscheinlichkeit erhöht, von anderen Mitgliedern gefunden zu werden.

Bedienung und Design der Dating-Plattform im Test

Der Anbieter hat sich auf die Fahne geschrieben, flirten so unkompliziert und einfach wie möglich zu gestalten. Dies fängt bereits beim Anmeldeprozess an und zeigt sich weiterhin in der Funktionalität der Webseite. Mit nur einem einzigen Klick können Mitglieder angesprochen, eine Schnellsuche gestartet oder Massennachrichten verschickt werden. Mehr zu den einzelnen Funktionen im nächsten Abschnitt.

Wie funktioniert SnapRendezvous?

Der Dating-Anbieter im Test hat eine ganze Reihe von Chatfunktionen eingerichtet, die in dieser Form nicht bei der Konkurrenz zu finden sind. Hier ist vor allem von der präzisen Suchfunktion, der „Gefällt Mir“-Galerie und der Flirtcast-Funktion die Rede, die in diesem Abschnitt genauer besprochen werden.

Die präzise Suchfunktion

Die meistgenutzte Funktion der Plattform ist der präzise Suchfilter, der es den Nutzern ermöglicht, Mitglieder zu finden, die genau in das eigene Beuteschema passen. Hierzu können Nutzer andere Mitglieder anhand Parametern wie Orientierung, Herkunft, Alter und Körperbau filtern. Anschließend erscheinen die passenden Profile im Hauptmenü.

„Gefällt Mir“-Galerie

Wer mobile Dating-Apps bevorzugt, sollte einen Blick auf die „Gefällt Mir“-Galerie des Anbieters werfen. Hier werden den Benutzern Fotos von Mitgliedern aus der näheren Umgebung vorgesetzt, die sie liken oder alternativ auch direkt ansprechen können, selbst wenn noch kein Match zustande gekommen ist.

Die Statistikfunktion

Die Flirtcast-Funktion ist ein völlig neues Feature und ein Alleinstellungsmerkmal der Plattform. Nutzer können sich hier zwischen einer Vielzahl von Nachrichten entscheiden und diese automatisch an viele Nutzer gleichzeitig versenden. Dies macht den Dating-Prozess um einiges einfacher, da Nutzer im Regelfall mit nur einem einzigen Flirtcast viele Antworten erhalten.

Gratis Testen!

Wie hoch sind die Erfolgschancen?

Die Erfolgschancen der Plattform sind außerordentlich hoch, was sich auf zwei Gründe zurückführen lässt. Zum einen ist die Mitgliederzahl weltweit und innerhalb Deutschlands sehr hoch, sodass man ganz unabhängig vom Alter und Standort den passenden Partner finden kann. Zum anderen bieten die unterschiedlichen Chatfunktionen eine Vielzahl von Möglichkeiten an, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten.

Gibt es eine mobile App?

Zu Zeiten des Tests gibt es leider keine eigene App, die man sich von Google Play oder dem Apple Store herunterladen könnte. Dies tut der Nutzerfreundlichkeit jedoch keinen Abbruch, da die Seite mobilfreundlich eingestellt wurde. Das bedeutet, dass sich die Inhalte der Plattform automatisch an die Bildschirme von Smartphones und Tablets anpassen, sodass eine App-gleiche Erfahrung mit mobilen Browsern gewährleistet wird.

Was kostet die Nutzung von SnapRendezvous?

Je nachdem, für welche Zahlungsmethode man sich entscheidet, gibt es eine unterschiedliche Kostenstruktur. Zu Zeiten des Tests hat der Anbieter eine 30%-Rabatt-Aktion angeboten, die das Preis-Leistung-Verhältnis nochmal attraktiver macht. Im Folgenden eine Kostenübersicht der Plattform:

Visa oder Mastercard

  • 3 Tage – täglich 1,49€ – gesamt: 4,47€
  • 1 Monat – monatlich 52,89€ – gesamt: 52,89€
  • 3 Monate – monatlich 35,99€ – gesamt: 107,97€
  • 6 Monate – monatlich 29,99€ – gesamt: 179,93€.

SEPA-Überweisung

  • 14-Tage-Probe-Mitgliedschaft – täglich 0,99€ – gesamt: 13,86€
  • 3 Monate – monatlich 35,99€ – gesamt: 107,97€
  • 6 Monate – monatlich 29,99€ – gesamt: 179,93€
  • 12 Monate – monatlich 23,99€ – gesamt: 287,86€.

Was ist der Unterschied zwischen einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft?

Das sind die kostenpflichtigen Dienste:

  • Unbegrenzte Chats und Premium-Support
  • Große Fotos
  • „Suche nach“-Infos
  • Erweiterte Suche
  • Teilen von Fotos und Videos im Chat.

Das sind die kostenlosen Dienste:

  • 5 kostenlose Nachrichten pro Tag
  • Limitierte Profileinsicht
  • Begrenzte Funktionalität.
Jetzt kostenlos testen!

Sind SnapRendezvous-Profile wirklich anonym?

Wer sich bei einem Dating-Portal anmeldet, sollte sich vorab immer die Frage stellen, ob die persönlichen Daten wirklich sicher und anonym sind. Hier empfiehlt es sich, die Datenschutzbestimmungen durchzulesen, die transparent auf der Seite des Anbieters angegeben werden. Generell gibt es hier nichts Ungewöhnliches, was gegen die Nutzung des Portals sprechen würde. Daneben wurde sogar noch ein Sicherheitsmodus eingerichtet, der es den Nutzern ermöglicht, nur noch von geprüften Mitgliedern angesprochen zu werden. Hierdurch wird gewährleistet, dass Fake-Profile keinerlei Chance haben.

Kündigung der Premium-Mitgliedschaft

In diesem Abschnitt werden Leser durch den Kündigungsprozess geleitet.

Wer sich dazu entscheidet, die Premium-Mitgliedschaft vorzeitig zu kündigen, kann hierzu in den Profileinstellungen auf „Konto löschen“ klicken, um die Kündigung einzuleiten. Im ersten Schritt gilt es, das Passwort erneut einzugeben.

Im zweiten Schritt sollte man den Menüpunkt „Mein Profil, meine Kontakte und persönlichen Informationen komplett entfernen“ auswählen.

Schritt 3 fragt nach den Beweggründen. Die meisten Menschen melden sich ab, weil sie einen Partner auf der Plattform gefunden haben.

Schritt 4 macht die Nutzer noch einmal darauf aufmerksam, dass eine vorzeitige Kündigung mit einem Verlust aller Abo-Vorteile und Freundschaften einhergeht.

Im letzten Schritt werden Nutzer dazu aufgefordert, ihre E-Mail-Adresse erneut einzugeben. An diese wird ein Kündigungscode gesendet. Sobald der Code eingegeben wurde, ist der Kündigungsprozess abgeschlossen.

Hilfe & Support von SnapRendezvous

Offene Fragen werden schnell und kompetent vom Kundendienst beantwortet. Hierzu hat der Anbieter neben einem E-Mail-Service und der verfügbaren E-Mail-Adresse [email protected] sogar einen Telefondienst für dringende Fragen eingerichtet, der den Mitgliedern niveauvolle Unterstützung gewährleistet. Premium-Mitglieder werden vom Kundenservice sogar priorisiert behandelt, sodass keine Fragen offen bleiben und Probleme zeitnahe gelöst werden – ein toller Rundum-Service, der keine Wünsche offen lässt und einen weiteren Pluspunkt für den Anbieter darstellt.

Fazit des Praxistests und meine Bewertung der Dating-Börse

Das Portal hält, was es verspricht! Auf der Startseite werden vollmundige Versprechungen, wie eine riesige Mitgliederanzahl, schnelles Dating und eine einfache Partnersuche versprochen, was Nutzer auf den ersten Blick skeptisch stimmen können. Wer sich jedoch nur ein wenig mit der Nutzerplattform auseinandersetzt, wird feststellen, dass es sich hierbei alles andere als um leere Versprechungen handelt.

Der Anbieter hat sein Portal errichtet, das sich durch eine hohe Mitgliederanzahl, viele Chatfunktionen, eine einfache Bedienung sowie ein faires Preis-Leistung-Verhältnis auszeichnet. Wer sich das erste Mal anmeldet und das Profil ausgefüllt hat, wird aller Wahrscheinlichkeit nach bereits von vielen aktiven Mitgliedern innerhalb von nur wenigen Minuten angesprochen. Negativ bleibt lediglich festzuhalten, dass das Portal keine eigene App veröffentlicht hat. Jedoch muss hierbei unbedingt erwähnt werden, dass die mobilfreundliche Gestaltung eine App-gleiche Erfahrung auch mit dem Browser ermöglicht.

Zum Schluss muss noch erwähnt werden, dass sich nur eine kostenpflichtige Mitgliedschaft langfristig auszahlt, da die kostenlose Variante leider zu eingeschränkt ist. Wer demnach wirklich effizient flirten möchte, kommt um die Premium-Version nicht herum. Hier sollten Nutzer regelmäßig vorbeischauen, um keine Rabatt-Aktion zu verpassen. Die Plattform hat das Potenzial, viele Singles zu bereichern und die Lebensqualität zu erhöhen. Hier kann der Traumpartner im Handumdrehen gefunden werden!

Jetzt ausprobieren!

FAQ

Ist SnapRendezvous seriös?

Die Plattform ist seriös und wird von einem vertrauenswürdigen Anbieter betrieben.

Wie viel kostet eine SnapRendezvous-Mitgliedschaft?

Eine Mitgliedschaft ist bereits ab 23,99€ (jährliches Abo) pro Monat erhältlich.

Was für Mitglieder finde ich auf SnapRendezvous?

Auf der Plattform finden sich Nutzer jeden Alters wieder, die auf der Suche nach einem lockeren Flirt oder einer ernsthaften Partnerschaft sind.

Wie schnell reagiert der SnapRendezvous-Kundenservice?

Der Kundendienst ist sowohl per E-Mail als auch per Telefon an Werktagen erreichbar. Die Premium-Nutzer werden bei den eingehenden Anfragen priorisiert behandelt.